AfD - Stadtverband Homburg

AfD unterstützt die vorgestellten Pläne zur Reorganisation der Stadtverwaltung

Die AfD-Fraktion im Homburger Stadtrat unterstützt die von Bürgermeister Forster und der Stabsstelle bisher vorangetriebenen Bemühungen, die Verwaltung im Homburger Rathaus neu zu organisieren. „Angesichts der schwierigen Haushaltslage und dem Gesichtspunkt, dass in den kommenden Jahren 40 Stellen in der Verwaltung eingespart werden müssen, begrüßen und unterstützen wir die bisher vorgestellten Pläne.“, so Markus Loew, Fraktionsvorsitzender der AfD im Homburger Stadtrat.

Die am Montag im Sonderausschuss vorgestellten Ideen und Pläne seien schlüssig und nachvollziehbar, gleichwohl es noch die eine oder andere Detailfrage gibt. Auch sei es wichtig, dass Kontrollmechanismen in die neue Struktur eingebaut werden, so dass Fehler, wie sie in der Vergangenheit vorgekommen sind, zukünftig nicht mehr passieren können – insbesondere durch die Einrichtung einer zentralen Buchhaltung. „Wir als AfD-Fraktion finden es außerdem begrüßenswert, dass mit den Plänen transparent umgegangen wird und man auch die Öffentlichkeit nicht außen vorlässt.“, so Loew abschließend.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 AfD – Stadtverband Homburg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen